Pflegefachfrau/ Pflegefachmann

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung nach bundesrechtlichen Vorschriften ab. Die erfolgreich bestandene Prüfung berechtigt auf Antrag bei der zuständigen Behörde zur Führung der Berufsbezeichnung:

„Pflegefachfrau, Pflegefachmann"

Die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden zu einer generalistischen Ausbildung zusammengefasst. Damit werden die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen (Krankenhaus, Pflegeheim und ambulant in der eigenen Wohnung) befähigt. Nach dem Abschluss der generalistischen Ausbildung ist ein Wechsel innerhalb der pflegerischen Versorgungsbereiche jederzeit möglich. Zudem ermöglichen zahlreiche Fort- und Weiterbildungen, die zum Teil auch ohne Abitur absolviert werden können, eine kontinuierliche Karriereentwicklung. Der Abschluss gilt auch in anderen Mitliedstaaten der EU.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie beginnt jeweils mit dem neuen Schuljahr nach den Sommerferien, gemäß der Ferienordnung des Landes Sachsen-Anhalts.
Eine Verkürzung der Ausbildung um ein Jahr ist möglich, wenn man über einen einfachen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Pflegehelferausbildung verfügt.

Die Gleichwertigkeit eines Bildungsstandes wird von der zuständigen Behörde des Landes festgestellt.

Aufnahmevoraussetzung:

In die Pflegeschule kann aufgenommen werden, wenn

  1. der mittlere Schulabschluss oder
  2. der Hauptschulabschluss plus eine erfolgreich abgeschlossene
  • mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
  • mindestens einjährige Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege, die bestimmten Bedingungen genügen muss oder
  1. die erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung

nachgeweisen werden kann.

Außerdem muss man gesundheitlich geeignet sein.
Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

Ausbildungsvertrag:

Den Ausbildungsvertrag schließt die/der „Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit dem „Träger der praktischen Ausbildung“ ab, das ist das Krankenhaus, das Pflegeheim oder der ambulante Pflegedienst.

Alle Auszubildenden erhalten eine angemessene Ausbildungsvergütung. Lehr- und Lernmittel werden entgeltfrei zur Verfügung gestellt.

Inhalt und Ablauf der Ausbildung:

Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Abschnitten der schulischen Ausbildung (2.100 Stunden) und der praktischen Ausbildung (2.500 Stunden).
Die Ausbildung umfasst alle Bereiche der Pflege, Teile der praktischen Ausbildung werden in anderen Bereichen der pflegerischen Versorgung durchgeführt.
In der praktischen Ausbildung finden folgende Einsätze statt:
    • Orientierungseinsatz (beim Träger der praktischen Ausbildung),
    • Pflichteinsatz zur:
      • Stationären Akutpflege (Krankenhaus),
      • Stationären Langzeitpflege (Pflegeheim),
      • Ambulante Pflege,
      • Pädiatrische Versorgung,
      • Psychiatrische Versorgung,
    • Weitere Einsätze (z.B. Hospiz, Beratungsstellen, etc.),
    • Vertiefungseinsatz (letzter Einsatz beim Träger der praktischen Ausbildung)

 

Ausbildungsbetriebe:

Ausbildungsbetriebe sind Krankenhäuser sowie ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen die mit der BbS „Dr. Otto Schlein“ Magdeburg Kooperationsverträge abgeschlossen haben.

Ihre Bewerbung richten Sie an:

Ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieb. Dieser kann Sie dann für die schulische Ausbildung anmelden an unserer

BbS „Dr. Otto Schlein" Magdeburg
Alt Westerhüsen 51-52
39122 Magdeburg

Telefon 0391/406960
Fax 0391/4069657
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere Kooperationspartner:

Träger der praktischen Ausbildung

ABH Alten- u. Behinderten Hilfsdienst Edelmannstraße 17A, 39218 Schönebeck (Elbe)
Argentum Gruppe Seniorenheim Lübecker Straße       Heinrich-Mudlos-Ring 2, 39124 Magdeburg
AWO Kreisverband Salzland e.V. Seniorenwohnpark "An der Stadtmauer"  Goethestraße 13, 39239 Barby (Elbe)
Caritas Trägerschaft ST. Mauritius gGmbH Kardinal-Jäger-Haus Waisenhausstraße 5, 39387 Oschersleben (Bode)
Caritas Trägerschaft ST. Mauritius gGmbH Sankt Josephinum Waldstraße 5, 39340 Haldensleben
Diakonieverein Burghof e.V. Burghof 1, 39218 Schönebeck (Elbe)
DRK Kreisverband Wanzleben e.V.  Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben (Börde)
DRK Kreisverband Wanzleben e.V. Sozialstation Eilsleben Wilhelmstraße 1, 39365 Eilsleben
DRK Oschersleben Service gGmbH Betreuungszentrum "Am Wiesenpark"  Puschkinstraße 34, 39387 Oschersleben (Bode)
Humanas Pflege GmbH & Co. KG Wohnpark Colbitz Gardelegener Straße  18b, 39326 Colbitz
Humanas Pflege GmbH & Co. KG Wohnpark Magdeburg Hans-Grade-Straße  127, 39130 Magdebnurg
Humanas Pflege GmbH & Co. KG Wohnpark Magdeburg St.-Josef-Straße 19a, 39130 Magdebnurg
Humanas Pflege GmbH & Co. KG Wohnpark Schönebeck Willhelm-Hellge-Straße 301, 39218 Schönebeck (Elbe)
Lewida GmbH Wohnpark "Albert Schweitzer" Johannes-R.-Becher-Straße 41, 39128 Magdeburg
Lewida GmbH Wohnpark "Lindenhof"  Große Mühlenbreite 1A, 39240 Calbe (Saale)
Lewida GmbH Wohnpark "Sonnenhof" Kastanienstraße 29, 39517 Burgstall - OT Dolle
Lewida GmbH Wohnpark "Zur Heide" Kleines Dorf 18, 39291 Möser - OT Lostau
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Budenberg Budenbergstraße 9, 39104 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Heideweg  Heideweg 41, 39126 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Lerchenwuhne Othrichstraße 30C, 39128 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Mechthild Mechthildstraße 27, 39128 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Olvenstedt  Johannes-Göderitz-Straße 83, 39130 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Peter Zincke Hesekielstraße 7A, 39112 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Reform Juri-Gagarin-Straße 25-26, 39118 Magdeburg
Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH Haus Salbke Gabelsbergerstraße 1, 39122 Magdeburg


Kooperierende Kliniken

Universitätsklinikum Magdeburg               Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg
Klinikum Magdeburg Birkenallee 34, 39130 Magdeburg
Helios Bördeklinik Kreiskrankenhaus 4, 39387 Oschersleben (Bode)
AMEOS Klinikum Schönebeck Köthener Straße 13, 39218 Schönebeck (Elbe)
AMEOS Klinikum Haldensleben Kiefholzstraße 27, 39340 Haldensleben

 

Demnächst

28.06.2022 - 15:15 Uhr
Notenkonferenz KOO II
29.06.2022 - 15:00 Uhr
Notenkonferenz Jahresnoten KOO III
04.07.2022 - 15:00 Uhr
Dienstberatung
09.07.2022 - 09:00 Uhr
Landessportspiele des BSSA 09.07.2022 9.00 Uhr
11.07.2022 - 09:30 Uhr
Zeugnisausgabe KO I
11.07.2022 - 11:30 Uhr
Zeugnisausgabe KO III
12.07.2022 - 09:30 Uhr
Zeugnisausgabe KO II
12.07.2022 - 11:30 Uhr
Zeugnisausgabe KO III
13.07.2022 - 11:35 Uhr
Ausgabe der Jahreszeugnisse
14.07.2022 - 08:00 Uhr
Nachbereitung und Archivierung

Heute 30

Gestern 181

Woche 211

Monat 3348

Insgesamt 290230

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions