Zertqua 4 2

Heute 4

Monat 517

Insgesamt 66323

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Unsere Schüler besuchen den Landtag

Am 14.11.2019 besuchten die Klassen FOS11/18.3 sowie SP18.2 den Landtag Sachsen-Anhalts am Domplatz unter Begleitung von Herrn Laudan und Frau Behrens.

Herr Ende führte uns durch das Landtagsgebäude. Er erläuterte die Historie des Gebäudes mit der Adresse Domplatz 6-9 und hob die politische Bedeutung des Landtags hervor.

Anschließend hatte die Gruppe ein Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten der SPD, Dr. Falko Grube.

Bericht von Anna Kleinefeld & Vanessa Mähne FOS11/18.3:

Am Donnerstagvormittag waren zwei Klassen der BbS „Dr. Otto Schlein" im Landtag in Magdeburg. Dort konnten sie sich mit dem SPD-Abgeordneten Dr. Falko Grube unterhalten und ihm Fragen stellen. Herr Grube hat den Wahlkreis zwei, welcher z.B. die Stadtteile Stadtfeld Ost sowie Altstadt beinhaltet.

Die erste Frage war, wie es mit dem Tunnelbau vorangeht in Magdeburg. Herr Grube erzählte, dass dieser voraussichtlich 2022 fertiggestellt und Kosten von bis zu 140 Mio. EUR verursachen wird. Gründe für den Zeitverzug wären vor allem bauliche Maßnahmen der SWM (Wasserrohre zur Versorgung von Stadtfeld Ost unter dem Damaschkeplatz).

Weitere Fragen wurden zu den Marego-Fahrkarten gestellt. Anfang 2021 sollen diese für Schüler*innen unter 20 Jahren kostenfrei sein.

Außerdem schilderte eine Schülerin die schlechte Bus- und Bahnverbindung in ihr Heimatdorf in der Altmark. Dies sah auch ein anderer Schüler als großes Problem (Mobilität).

Themen wie Enercon wurden kurz aufgegriffen, die vor allem die Arbeitsplätze in Sachsen-Anhalt betreffen, Ursache aber deutschlandweit zu suchen sind. Genauso kam das Thema Schule zur Sprache, dass Lehrkräfte fehlen und wo derzeit in Sachsen-Anhalt investiert wird.

Pia Hesse aus der FOS11/18.3 schrieb folgendes::

Wir, die FOS 11.18-3 und SP 18.2, besuchten am 14.11.2019 den Landtag in Magdeburg. Zuerst wurde uns ein Einblick in den Landtag geboten. Herr Ende brachte viele interessante Informationen rund um diesen. Geschichtliche wie architektonische Fakten, wie zum Beispiel, dass damals für die Wahl der Landeshauptstadt die Städte Halle, Dessau und Magdeburg zur Auswahl standen.


Unter anderem wurde uns der Plenarsaal gezeigt, in dem die Sitzungen des Landtags stattfinden. Außerdem wurde uns die Aufteilung der einzelnen Sitzplätze erklärt.