Tag der offenen Tür 2022

Alle intereserten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern sind herzlich eingeladen zu unserem wichtigen Informationstag! Es gibt Rundgänge durch unsere Schule, außerdem stehen Lehrkräfte bereit, um zu allgemeinen und speziellen Fragen der jeweiligen Ausbildungen Antworten zu geben und bei Fragen Argumente für die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Ausbildung vorzutragen.

„Wie geht es nach der Schule weiter?“

Viele Jugendliche stellen sich sicher die Frage, was sie nach der Schule beruflich machen sollen und wissen oft doch noch nicht, welche beruflichen Perspektiven sich ihnen eröffnen.

Unsere Informationsveranstaltung richtet sich deshalb an die Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen oder noch unschlüssig sind, welche Ausbildung zum persönlichen Karriereweg passt.

Am Tag der offenen Tür stellen wir die 20 Bildungsgänge unserer Schule vor. Die Schwerpunkte unserer Ausbildung sind berufliche Abschlüsse in Gesundheits-, Sozial- und Laborberufen.

Lehrerinnen und Lehrer erläutern detailliert die Ausbildung speziell im Vollzeitbereich der Berufsbildenden Schulen „Dr. Otto Schlein“. Wir informieren über Bewerbungsmöglichkeiten, Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalt und berufliche Perspektiven der Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachoberschulen und Berufsschulen.

Der modern ausgestattete, barrierefreie Schulkomplex bietet optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche, praxisnahe Ausbildung. Hier finden Jugendliche in sehr gut ausgestatteten Klassenräumen, PC-Kabinetten und fachspezifischen Praxisräumen beste Lernbedingungen vor.

Bewerber können an diesem Tag auch gleich ihre Bewerbungen abgeben, Vordrucke können Sie hier auf unserer Internetseite downloaden. Bringen Sie dazu am besten auch gleich ein Passbild sowie eine Kopie des letzten Zeugnisses mit. Einen Presse-Artikel über einen unserer letzten Tage der offenen Tür lesen Sie hier.

Zu erreichen: Entweder mit dem Auto, oder noch viel besser: mit der Straßenbahn, Linie 2, Richtung Westerhüsen, Haltestelle Schleswiger Straße.

Interessierte und neugierige Schülerinnen und Schüler, gern auch mit ihren Eltern, sind herzlich willkommen! Schauen Sie bitte auch auf unser aktuelles Padlet. Hier erhalten Sie noch weitere Informationen und Videos, die Sie hier auf der Internetseite aus Gründen des großen Umfanges nur eingeschränkt lesen können.

In unseren Schulgebäuden (in allen Fluren, Pausenbereichen etc.) gilt für alle Besucher die Pflicht zum Tragen einer medizinschen Mund-Nase-Bedeckung. Derzeit ist der Zutritt zudem nur nach der 3G-Regel möglich. Weiteres dazu siehe auch am Ende dieses Beitrages (unten).

Unsere Angebote in der Berufsfachschule:

BFS Sozialassistenz
BFS Biologisch-technische Assistenz
BFS Chemisch-technische Assistenz
BFS Pharmazeutisch-technische Assistenz
BFS Medizinische Dokumentationsassistenz
BFS Diätassistenz
BFS Ergotherapie
BFS Masseur und med. Bademeister
BFS Physiotherapie
BFS Kinderpflege
BFS Generalistische Pflege

 Berufsschule:

Medizinische Fachangestellte
Zahnmedizinische Fachangestellte
Tiermedizinische Fachangestellte
Zahntechniker

 Fachschule:

FS Heilerziehungspflege
FS Sozialpädagogik (Erzieher)

Fachoberschule:

FOS Gesundheit und Soziales Kl.11/12 (zweijährig)
FOS Gesundheit und Soziales Kl. 12 (einjährig)

Pflegeschule:

Pflegefachfrau
Pflegehelferin

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, damit wir alle gesund bleiben (Stand 01.03.2022):

  • Das Betreten und Verlassen des Geländes des BbS „Dr. Otto Schlein“ erfolgt ausschließlich über den Eingang Neubau.
  • Für das Betreten des Schulgeländes und des Schulgebäudes gilt laut Rahmenplan-HIA-Schule des Landes Sachsen-Anhalt derzeit noch die 3G-Regel, deren Einhaltung durch Kontrolle der entsprechenden Nachweise erfolgen wird. Als Nachweise können vorgelegt werden:
    • Impfausweis bzw. Impfzertifikat oder
    • Genesenen-Nachweis (180 Tage gültig) oder
    • negativer Test auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus von einer für die Abnahme von SARS-CoV-2-Tests zuständigen Stelle (die Ausstellung des Nachweises und die Vornahme des Tests dürfen nicht länger als 24 Stunden zurückliegen). Alternativ kann vor Ort ein  Antigen-Selbsttest unter Aufsicht angeboten werden.

Laut aktueller SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen, von der Testpflicht befreit.

  • Die Registrierung aller Besucher erfolgt über das Formular (Download), das möglichst schon zuhause vorbereitet werden sollte.
  • Auf dem gesamten Gelände und im Schulgebäude gilt Maskenpflicht.
  • Bitte desinfizieren Sie beim Betreten des Gebäudes die Hände und halten Sie 1,5 m Abstand zu den Lehrkräften sowie anderen Gästen.

Bitte lassen Sie Geschwisterkinder zu Hause und kommen Sie bzw. wirklich nur mit der/dem Jugendlichen, die/der sich über eine Ausbildungsmöglichkeit an unserer Einrichtung im kommenden Schuljahr informieren möchte.

Demnächst

30.11.2022 - 08:00 Uhr
Besuch des Ministerpräsidenten R. Haseloff
08.12.2022 - 09:00 Uhr
Online-Theaterstück "Casting Culture"
12.12.2022 - 08:00 Uhr
Deutsche Stammzellspenderdatei
12.12.2022 - 15:00 Uhr
DB SL und Personalrat
20.12.2022 - 08:00 Uhr
Weihnachtsprojekt

Heute 20

Gestern 140

Woche 731

Monat 3337

Insgesamt 309719

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions