Aktuell

Planspiel Europa "Work-Life-Balance"

Wir Schüler durften uns am 12.2.2018 in die Rolle einzelner Mitglieder des EU-Parlamentes, des Ministerrates sowie der EU-Kommission versetzen und einmal das Vorgehen bei der Betrachtung eines Gesetzesentwurfes "nachspielen".

Wir mussten jeweils in andere Rollen hineinschlüpfen, wobei die eigene Meinung in den Hintergrund treten musste. Jeder Schüler war Vertreter einer Nation und einer politischen Partei.

Weiterlesen: Planspiel Europa "Work-Life-Balance"

Ethikunterricht nachhaltig erlebt - ein Kinobesuch

Sechs Klassen der BbS „Dr. Otto Schlein“ besuchten am 16.1.2018 den Moritzhof mit dem gemeinsamen  Ziel den Film „Die Unsichtbaren – Wir wollen leben“ zu sehen. Die Möglichkeit dazu wurde gegeben durch die Bereitstellung des Filmmaterials durch das Netzwerk für Film und Medienkompetenz „Vision Kino“ sowie das Team vom Moritzhof. Einzelne Klassen, wie die FOS11/17.1 und 17.3 erhielten im Ethikunterricht vorab den Auftrag der Erstellung eines Beitrages im Nachgang an die Filmbetrachtung. So entstanden viele gelungene und durchdachte Filmkritiken und Briefe, die es sich lohnt zu lesen.

Weiterlesen: Ethikunterricht nachhaltig erlebt - ein Kinobesuch

Kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür!

Alle intereserten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Angehörige sind herzlich eingeladen zu unserem wichtigen Informationstag! Neben zahlreichen Veranstaltungen (Theatervorführung der ErzieherinnenSchüler, Chor usw.) gibt es Rundgänge durch unsere Schule. Außerdem stehen viele Lehrkräfte und Schüler bereit, um zu allgemeinen und speziellen Fragen der jeweiligen Ausbildungen Antworten zu geben und bei Fragen Argumente für die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Ausbildung vorzutragen.

Weiterlesen: Kommen Sie zu unserem Tag der offenen Tür!

Projekt Darstellendes Spiel

Was ist ein Zeitungstheater?

Die Sozialpädagogen der Klasse SP 16.2 organisierten unter Anleitung von Frau Dr. Holzheuer ein sogenanntes "Zeitungstheater". Ein Zeitungstheater stellt eine Verbindung von Stehgreifspiel und konstruktivem Spiel dar.

Die einzelnen Schülergruppen erhalten zunächst thematische Aufträge. In der Gruppe muss zusammen abgesprochen, gestaltet und dargestellt werden. Für die jeweiligen Themen werden aus Zeitungen anschließend Kulissen und Kostüme mittels Falten, Knüllen, Rollen o.ä. hergestellt. Weiterhin werden für das großräumige Bauen vorhandene Möbel genutzt.

Weiterlesen: Projekt Darstellendes Spiel

Wie Paul über das Meer kam

Bericht über einen Bildungstag im Kino

Zwei Menschen. Der eine- Jakob Preuss wurde 1975 geboren, wuchs im wohlhabenden Berlin in einer bürgerlichen Familie auf, studierte Jura in Köln, und Paris und wurde zu einem vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilmer.
Der andere, Paul Nkamani kam etwa zwei Jahre später, im von Armut geplagten Kamerun zur Welt. Er wollte Diplomat werden, doch die autoritären Strukturen in der Diktatur Kameruns beendeten frühzeitig seine Karriere.
Bei den Dreharbeiten für die Dokumentation kreuzten sich die Wege dieser zwei Menschen. Für die beiden eine folgenreiche Begegnung.

Weiterlesen: Wie Paul über das Meer kam