Schülerrat für das Schuljahr 2018/19 gewählt

In unserer Schule existiert schon seit langem ein "Schülerrat". Wozu gibt es überhaupt einen Schülerrat?

Der Schülerrat hat die Möglichkeit der Einflußnahme auf das Schulleben. Er ist sozusagen der Interessenvertreter der Schüler z.B. gegenüber der Schulleitung bzw. der Lehrer. Er kann an der Gesamtkonferenz teilnehmen und schulinterne Probleme diskutieren.

 

Wer kann in den Schülerrat gewählt werden?

Einmal im Jahr treffen sich die Klassensprecher aller Klassen unserer Schule und bestimmen per Mehrheitswahl, wer von ihnen in den Schülerrat gewählt wird. Anschließend bestimmt der neu gewählte Schülerrat seinen Vorsitzende/n. Das ist seit September 2018 Laura Marie Ferdin aus der AP 16.1.

 

Was kann der Schülerrat für Dich tun?

Möchtest Du mehr Informationen über die Arbeit im Schülerrat wissen, oder hast Du vielleicht ein Problem, das Du mit dem Schülerrat besprechen möchtest? Dann kannst Du Dich melden unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 oder Du meldest Dich im Schülersekretariat.

 

 
 von links:
Philipp Pruszack (PTA 18.2), Franziska Willner (MFA 17.2), Schulsprecherin Laura Marie Ferdin (AP 16.1), Sebastian Arndt (SAS 17.1), Paul Baier (FOS 11/17.2), Rebecca Schröder (KD 18.2) und Steven Zander (PT 17)